Holz

In Liebe mit der Natur

Wenn ich morgens aufstehe und die Fensterläden öffne, sehe ich als erstes zwei wunderschöne Kastanienbäume direkt vor meinem Fenster stehen. Ganz automatisch begrüsse ich sie mit einem

"hoi zäme", als wären es alte Freunde.

Wie wertvoll Bäume sind, zeigt folgendes Zitat:

"Der Atem der Bäume, schenkt uns das Leben!" (Roswitha Bloch, Lyrikerin)

Ich möchte Sie mit diesem Blog wieder zu etwas mehr Sensibilät zum Holz bewegen. Ich lebe in mitten einer Kleinstadt und obwohl ich das Stadtleben liebe, könnte ich nicht ohne meine Freunde sein. Der Anblick dieser Bäume, die mich umgeben, stärken mich in jeder Hinsicht, ganz nach einem weiteren Zitat von Roswitha Bloch

"Indem wir einen Baum umarmen, lernen wir seine Seele kennen!"

Als ich vor kurzem im Wald spazieren war, kam ich an einem Baumstrunk vorbei. Ich habe versucht, die Jahresringe zu zählen und kam dabei auf über hundert! Nie hätte ich beim Anblick dieses Strunkes gedacht, dass dieser Baum so alt geworden ist, bevor man ihn gefällt hat. Hundert Jahre oder meistens viel länger stehen sie da, bieten einen wunderschönen Anblick, sind bei jedem Wetter standhaft, sind Lebensretter für Mensch und Tier. 

Wenn Sie einen Holztisch oder einen Holzboden oder sonst einen hölzernen Gegenstand zu Hause haben, dann bitte ich Sie, kurz inne zu halten um sich bewusst zu machen, wie wertvoll dieses Material ist. 

Haben Sie einmal an einem Stück Holz gerochen? Wann waren Sie das letze Mal in einer Schreinerei und haben zugeschaut, wie aus einem Stück Holz ein Möbel entsteht? Ich kann Ihnen versichern, es ist ein wunderbares Erlebnis. 

 

http://www.reseda.ch

https://youtu.be/YSPlTd5wpD0 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0