Aktuell

Die Woche vom 7. Februar 2023 ist im PS-Wohndesign die Praktikantin Marisa Waser aus Zunzgen BL zu Besuch. 

Sie absolviert den Bachelor of Arts in Architektur an der FHNW in Muttenz. 

Im Juni 2024 ist ihr Abschluss. 

In ihren Semesterferien tourt sie oftmals in der ganzen Welt umher und sammelt so neue Eindrücke von Ländern, Kulturen aber auch Architekturen. 

Ihre Ideen, die sie dann im Studium wieder perfekt umzusetzen weiss, sind futuristisch.

Wir freuen uns sehr, ein grosses Talent der Zukunft für ein paar Tage bei uns im Team zu haben. 

Wir sind happy, mit einer so tollen jungen Dame interessante und professionelle Gespräche zu führen, uns von ihren Ideen inspirieren zu lassen und auch unser Wissen mit ihr zu teilen. 

Von Herzen alles Liebe und Gute liebe Marisa für deine berufliche und private Zukunft. 

Petra Studer, PS-Wohndesign

 

Ferien

Wo ist der versprochene Schnee geblieben?

Wir gehen ihn suchen und machen deshalb vom 

Montag, dem 13. Februar bis Sonntag, 19. Februar 2023 Ferien.

In dieser Woche können Sie mir für Termine gerne ein Mail senden. Diese beantworte ich auch gleich. 

Am Montag, dem 20. Februar 2023 sind wir wieder frisch und munter für Sie da. 

 

Herzlich Ihr PS-Wohndesign

Petra Studer 

 

Harmonisierung der Räume und deren Auswirkung auf den Menschen!

"Harmonie entsteht nicht durch Gleichheit, 

sondern durch die perfekte Ergänzung!"

 

Meine Arbeit zeichnet sich dadurch aus, Harmonie in die Räume zu bringen. Ich schaue mir die gegebenen Situationen an, sei es von der Anordnung des Mobiliars oder auch vom Farbkonzept her.

Oftmals ist der 1. Schritt das Aussortieren von überschüssigen Dingen, die länger nicht mehr gebraucht werden, um entweder systematisch entsorgt oder verstaut zu werden. 

Der 2. Schritt besteht darin, Wände neu aufzufrischen. Dabei kann man sich für, statt einem weiss wie bisher, einer passenden Farbe oder sogar einer Tapete entscheiden, um Akzente zu setzten.

Beim 3. Schritt gilt es, die bestehenden Möbel mit Neuen oder Antiken Einzelstücken zu ergänzen.

Schritt Nr. 4 bedarf der Akustik eines Raumes. Diese ist mit einem Teppich bei der Sitzgruppe und den passenden Vorhängen oftmals einfach und schnell gelöst. Gleichzeitig tragen diese zwei wichtigen Dinge dazu bei, Gemütlichkeit aufkommen zu lassen.  

Bei Schritt 5 widmen wir uns der Beleuchtung. Je nach Raum, trägt die indirekte Beleuchtung massiv zum Wohlbefinden bei. Gleichzeitig muss darauf geschaut werden, dass genügend Licht zum Lesen oder Arbeiten vorhanden ist. 

6. und abschliessender Schritt gehört der Dekoration. Da gilt vor allem, Bilder, Pflanzen, Skulpturen und allgemeine Gegenstände gezielt einzusetzen. Weniger ist oft mehr. 

So bringen Sie Harmonie in Ihr Zuhause und diese wiederum strahlt auf  Ihre Psyche zurück. Ihr Heim wird zur Energiequelle, in dem Sie jeden Tag neue Kraft tanken können. 

Gerne bin ich für Sie da, um diese Schritte umzusetzen. Selbstverständlich auch dann, wenn die Räumlichkeiten erstmal auf Papier, sprich dem Grundrissplan (gerne 1:50) vorhanden sind. 

 

 

Tapetenwechsel angesagt?

Die Tage werden zwar bereits länger, doch es dauert noch ein wenig, bis sich das Graue wieder ins Grüne wandelt. 

Um Trotzdem ein bisschen Farbe reinzubringen oder das Gefühl von einem Tapetenwechsel zu bekommen, ist eine frisch gestrichene Wand ein kleiner Aufwand mit grossem Effekt. 

Wagen Sie im neuen Jahr einen kleinen Schritt in ein neues Ambiente, um noch mehr Woh(n)lgefühl zu bekommen.

 

Ich helfe Ihnen sehr gerne dabei.

 

Alles Liebe und Gute für ein wundervolles 2023.

 

Herzlich Ihr PS-Wohndesign-Team

Petra Studer 

 

Es wird kühler!

Die Tage werden wieder kürzer und kühler.

Da ziehen wir uns gerne, wie die Tierwelt, zurück in unsere Höhlen resp. Wohnräume. 

Was gibt es gemütlicheres, als sich in eine  schöne warme Decke auf dem Sofa eingewickelt der Musse hinzugeben? 

Passend in der Farbe, in Kashmir, Wolle oder auch Kunstfell, findet sich für jeden das perfekte Plaid.

Sie haben nur "kuschelwarme" Gefühle und zusammen mit einem Glas Wein und Kerzenschein, kann Sie nichts mehr aus der Ruhe bringen.  Da kann es draussen noch so stürmen oder gar schneien, Sie sind perfekt geschützt. 

Schauen Sie bei mir herein. Die neue Kollektion ist da! :-)

 

Samstags auf einen Prosecco-Apéro

 

Nach dem Weekend-Einkauf zum Apéro ins Lädeli auf einen Treff mit Freunden, kurz entspannen um danach wieder fit und munter auf weitere Abenteuer zu gehen? 

Herzlich willkommen. Bei mir ist der Kühlschrank nie leer! ;-) 

Abendkurs "Tischlein deck dich"

Ein schön gedeckter Tisch ist wie ein Dankeschön an den Koch/die Köchin.

Eine Wertschätzung, die allen Beteiligten Freude macht.

Themen und Ideen dazu gibt es immer!

Wie das geht, zeige ich Dir gerne immer am letzten Freitag vom Monat von 19.00-20.00 Uhr. 

Start am Freitag, 27. Mai 2022

Willkommen sind gross (Fr. 25.-) und klein (gratis). 

Bitte mit Voranmeldung: 079 602 88 68

Freue mich auf Dich!

Petra 

 

Ab sofort erhältlich

Zeitungsartikel vom 8. April 2022